Der Dorfstrand der kleinen Hafenstadt Assos befindet sich direkt im Ortszentrum. An diesen Strand kommen deshalb vor allem die einheimischen Familien, aber auch die Urlauber, die sich in diesem zauberhaften Örtchen verloren haben. Der Hafen von Assos gilt als der Schönste auf ganz Kefalonia und wird somit auch gern von Seglern, deren Yachten die Bucht schmücken, aufgesucht.

Assos Beach

Auf dem Weg von Agia Efimia nach Assos kommt man sehr schnell ins Staunen: Vorbei am schönsten Strand Kefalonias, dem Myrtos Beach, durch die hügelige Landschaft bis zu verschiedenen Aussichtspunkten, von denen man die einzigartige Festung auf der Halbinsel Assos bestaunen kann.

Assos Beach mit ursprünglichem Griechenland

Das kristallklare Wasser in der Bucht von Assos lässt das malerische Dörfchen noch natürlicher und ursprünglicher wirken. Die kleinen bunten Häuser an der Hafenmeile spiegeln sich im sich leicht bewegenden Wasser. Bei einem Tagesauslug nach Assos eignet sich der kleine aber feine Dorfstrand ideal für eine kurze Abkühlung.

Assos Beach

Kulinarik und Romantik vom Feinsten

In den umliegenden Restaurants gibt es typisch griechisches Essen um den Hunger nach einem langen Badetag zu stillen. Im Hafen gibt es auch die Möglichkeit Yachten auszuleihen und so einen Tag auf dem Meer zu verbringen. Besonders beliebt sind der Strand und das Dorf mit den vielen bunten Häuser bei Paaren, da diese an Romantik fast nicht zu überbieten sind.

Assos Beach

(Stand 8/2017)