Die griechische Insel Kefalonia kann wöchentlich per Direktflug in nur zwei Flugstunden von Altenrhein und Wien erreicht werden. Gelandet wird auf dem internationalen Flughafen der größten Ionischen Insel Kefalonia, der sich bei der Ortschaft Milies befindet. Direkt am Flughafen kann man sich problemlos diverse Mietwagen ausleihen und so stressfrei und komfortabel in den Griechenland-Urlaub starten.

„Kefalonia International Airport“

Eröffnet wurde der Flughafen 1971 und wurde nur von einer Airline angeflogen. Anfang der 1980er Jahre baute man den Flughafen immer mehr aus und konnte somit auch von mehreren Airlines angeflogen werden.

Hauptsächlich aus Österreich, Griechenland selbst und dem britischen Sprachraum fliegen mehrere Fluggesellschaften zum „Kefalonia International Airport“. Der Flughafen ist einer der kleineren in Griechenland und befördert mehr als 500.000 Passagiere pro Jahr.

Zentral gelegen und gut erreichbar

Vom Flughafen aus sind es etwa 8 km bis zur Inselhauptstadt Argostóli und es können alle Urlaubsdomizile mittels Taxi oder Mietwagen erreicht werden. Eine Busverbindung besteht allerdings nur bis Argostóli. Am Flughafen haben sich einige Autovermieter stationiert und das Mindestalter für das Fahren eines Fahrzeugs beträgt 21 Jahre.

Griechenland Flug

Flüge nach Kefalonia anzeigen

(Stand 8/2018)